Gebrauchte - RESULTATE - LISTE

MOTO GUZZI
Suche anpassen

Moto Guzzi: Ein Name, der Emotionen weckt. Seit 1921 werden in Mandello del Lario am Comersee, nur wenige Kilometer von der Schweizer Landesgrenze entfernt, Motorräder gebaut. Die Geschichte der von Carlo Guzzi, Giovanni Ravelli und Giorgio Parodi 1921 gegründeten Traditionsmarke Moto Guzzi ist seit den 1960er-Jahren von zahlreichen Rückschlägen und Besitzerwechseln geprägt. Bis dahin wurden vorwiegend Einzylinder-Modelle gebaut, die auch im Rennsport erfolgreich waren. Von 1967 bis 1973 übernahm ein italienisches Firmenkonglomerat namens SEIMM das Zepter bei Moto Guzzi. Der erste V2 mit 700ccm, gezeichnet vom legendären Konstrukteur Giulio Carcano, hatte schon ein paar Jahre früher das Licht der Welt erblickt und leistete unter anderem in der italienischen Polizei Dienst. Von 1973 bis 2000 gehört Moto Guzzi zum De Tomaso-Konzern, in dieser Periode entstanden die Le Mans-Sport- und die California-Cruiser-Modelle. Der Einstieg in die unteren Klassen mit den Modellen Moto Guzzi V35 und Moto Guzzi V50 misslang hingegen. 2000 wurde Moto Guzzi von Aprilia übernommen, vier Jahre später war die Marke mit dem fliegenden Adler im Emblem insolvent und wurde wie Gilera und Laverda in die Piaggio-Gruppe integriert. Das Herz jeder Moto Guzzi ist bis heute der quer eingebaute, noch immer luftgekühlte V2-Motor geblieben. Aktuell konzentriert man sich in Mandello del Lario auf den Cruiser-, Klassik-, Touring- und Reiseenduro-Bereich mit drehmomentstarken 1200ccm und 1400ccm-V2-Triebwerken. Seit einigen Jahren verfügt man mit den V7 (ab 2016 V9)-Modellen mit 750 (850ccm) Hubraum auch über eine attraktive, unverwechselbare und preislich attraktive Mittelklasse-Baureihe. 2016 will Moto Guzzi mit der mächtigen, aussergewöhnlich gestylten MGX-21 auch in der Cruiser-Oberklasse Fuss fassen.
moto-guzzi-1100-california-jackal
1. Zulassung 10.2002 | 33230 km
Farbe: silber (SILVER)
LeistungKW: 54 kW 73 PS
 
4.650 EUR
MwSt. nicht ausweisbar
zu den Favoriten
moto-guzzi-v9-roamer-abs-2017-wie-neu
 
7.750 EUR (Brutto)
6.513 EUR (Netto)
19,00 % MwSt.
zu den Favoriten
moto-guzzi-v7-iii-special-abs-2018-top-hauspreis
 
9.750 EUR (Brutto)
8.193 EUR (Netto)
19,00 % MwSt.
zu den Favoriten
moto-guzzi-v7-iii-rough-e4-2018-top-hauspreis
 
9.650 EUR (Brutto)
8.109 EUR (Netto)
19,00 % MwSt.
zu den Favoriten
moto-guzzi-v7-iii-carbon-2018-top-hauspreis
 
9.990 EUR (Brutto)
8.395 EUR (Netto)
19,00 % MwSt.
zu den Favoriten
moto-guzzi-v7-iii-milano-e4-2018-top-hauspreis
 
9.950 EUR (Brutto)
8.361 EUR (Netto)
19,00 % MwSt.
zu den Favoriten
moto-guzzi-california-1400-touring-2018-prime-haendler
 
20.890 EUR (Brutto)
17.555 EUR (Netto)
19,00 % MwSt.
zu den Favoriten
moto-guzzi-v9-roamer-abs-asr-neues-modell-2018-
 
9.990 EUR (Brutto)
8.395 EUR (Netto)
19,00 % MwSt.
zu den Favoriten
moto-guzzi-v9-bobber-abs-asr-modell-2018-neu
 
9.790 EUR (Brutto)
8.227 EUR (Netto)
19,00 % MwSt.
zu den Favoriten
moto-guzzi-v9-bobber-abs-asr-2017-open-house-edition
 
7.999 EUR (Brutto)
6.722 EUR (Netto)
19,00 % MwSt.
zu den Favoriten
moto-guzzi-v7-iii-special-abs-schwarz-mod--2018
 
9.800 EUR (Brutto)
8.235 EUR (Netto)
19,00 % MwSt.
zu den Favoriten
moto-guzzi-v7-iii-racer-abs-schwarz-mod--2018
 
9.890 EUR (Brutto)
8.311 EUR (Netto)
19,00 % MwSt.
zu den Favoriten
moto-guzzi-v7-iii-carbon-limited-edition-modell-2018
 
9.990 EUR (Brutto)
8.395 EUR (Netto)
19,00 % MwSt.
zu den Favoriten
moto-guzzi-v7-3-iii-racer-abs-schwarz-nur-80-km-
 
8.990 EUR (Brutto)
7.555 EUR (Netto)
19,00 % MwSt.
zu den Favoriten
moto-guzzi-california-1400-touring-se-my-2018-gebraucht
 
16.900 EUR (Brutto)
14.202 EUR (Netto)
19,00 % MwSt.
zu den Favoriten
= ausgewählte Fahrzeuge 0
vergleichen